London - Paarshooting in Notting Hill


Zwischen blühenden Magnolien, bunten Haustüren, liebevoll gepflegten Vorgärten und einer Stadt, die ich nicht so schnell vergessen werde, hielt ich das Lachen und die Liebe von Tita und Milan fest. Wenn ich aufzählen müsste, was ich am beeindruckendsten fand während meines London Aufenthaltes, dann sind es wohl als erstes die Menschen die ich kennen lernen durfte. Ich erlebte herzliche Begrüßungen, tolle Shootings in den verschiedensten Stadtteilen und laute Abende im Pub mit neuen Freunden, zwischen witzigen Verständigungsfehlern und heißen Potato Cracklings. Danach würden dann die einheitlichen Fassaden der Häuser mit ihren blühenden Bäumen und alten Zäunen folgen. Ich glaube ich war noch nie so verliebt in eine Stadt wie in diese.

Für das Paarshooting mit Tita und Milan fuhr ich in den Stadtteil Notting Hill. Was mich an diesem Ort erwartete konnte ich bereits aus meinen verschwommenen Erinnerungen meiner letzten Londonreise vor 5 Jahren erahnen und natürlich aus dem Film Notting Hill, der eindeutig zu meinen Lieblingsfilmen in der Rubrik Schnulzen zählt. Wer da jetzt mit dem Kopf schüttelt - bitte sehr *lach*. Nun stand ich vor einer hellblau lackierten Tür, vor mir Tita und Milan, die sich vertraut anlächelten. Die Sonne streifte sich an meinem Auslöser, ich schaute durch den Sucher und beobachtete die Beiden, wie sie sich mehr und mehr ineinander verliebten .

Lovely Tita und Milan, I´m so impressed with the pictures of your love. Thank you so much for your trust. I'll surely visit you when I come back.
Love Saskia